Kommunikationstraining

Gute Kommunikation ist einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

I. Ergebnisbeschreibung: bisher erreichte Ergebnisse nach Durchführung von Kommunikationstrainings

bei verschiedenen unserer Kunden.

  • Missverständnisse gibt es selbstverständlich immer noch, sie haben sich jedoch spürbar verringert.
    Insgesamt hat sich das Kommunikationsverhalten der Teilnehmer erheblich verbessert.
  • Sie sind in der Lage klarer und zielgerichteter zu kommunizieren, so dass beim Gesprächspartner auch tatsächlich
    die intendierte Botschaft ankommt.
  • Sie wissen, wie man sich auf seinen Gesprächspartner einstellt.
  • Sie können aktiv dafür sorgen Informationen besser aufzunehmen, z.B. indem sie weniger davon ausgehen schon
    zu wissen, um was es geht und mehr zuhören können, nachfragen und hinterfragen, um zu erkunden, um was es geht.
  • Im Vertrieb wird deutlich mehr zugehört, was der Kunde eigentlich will und braucht.
    Darauf basierend werden Lösungen und Nutzen „verkauft“.
  • Kunden werden auch in Zusammenhang mit Reklamationen nicht mehr als »Feinde« erlebt.
 

II. Ausgangssituation: Gute Kommunikation innerhalb eines Unternehmens, aber auch nach außen zu Kunden, Dienstleistern, Lieferanten, etc. ist einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens. Vielen Mitarbeitern erscheint dies das Einfachste der Welt zu sein, einfach weil sie sprechen können. Dass gute Kommunikation weit mehr ist, zeigt der Berufsalltag sehr schnell, besonders an den Stellen, wo die Kommunikation nicht die gewünschten Resultate erzeugt.

 

III. Im Blick ins Unternehmen kann das bedeuten:

Führungskräfte klagen darüber, dass ihre Mitarbeiter sich nicht an ihren Vorgaben halten, obwohl sie   denken, diese eindeutig ausgesprochen zu haben. Mitarbeiter fühlen sich unverstanden und orientierungslos. Gegenseitige Erwartungen bleiben unausgesprochen. Die Kommunikation bleibt unverbindlich und damit auch die Umsetzung. Im Blick nach außen kann das bedeuten: Aufträge werden nicht eindeutig genug geklärt, weil die Beteiligten schon zu wissen glauben, was der andere meint. Kundenreklamationen eskalieren, weil der Kunde sich nicht verstanden fühlt.

Und Sätze wie diese sind auch nicht unterstützend:

  • „Darüber muss man doch nicht extra reden, das ist doch klar.“
  • „Das weiß doch jeder, der seinen gesunden Menschenverstand benutzt.“
  • „Das habe ich hier/dem schon hundert Mal gesagt.“
  • „Der Kommunikationsfluss funktioniert bei uns nicht.“
 

IV. Bedarf: Nicht jede Problemstellung, die nach einem rein kommunikativen Problem aussieht, ist auch tatsächlich mit einem Kommunikationstraining zu lösen. Um die gewünschten Wirkungen einer effektiven Kommunikationskultur zu erreichen, braucht es eine nachhaltig wirksame und zur Organisation passende Maßnahme.